João Paulo Félix, Ultramarathonläufer

João Paulo Félix, geboren in Foros de Salvaterra in Portugal, beschloss vor kurzem 1250 Kilometer rund um Portugal zu laufen, um auf das Problem der häuslichen Gewalt aufmerksam zu machen und gleichzeitig die Gesundheitsfachkräfte, die die Pandemie bekämpfen, zu ehren.  Am Ende eines 25-tägigen Laufes kam João Paulo am 12. August in Lissabon an und lief insgesamt 1301 km. Dies war nicht das erste Mal, dass er für wohltätige Zwecke lief, und die Stadt Abrantes markierte den Meilenstein seines 5.000-Kilometer-Laufs für wohltätige Zwecke.

Lesen Sie die ganze Geschichte

Sie sprechen über Athlemixx

João Paulo Félix, Ultramarathonläufer2022-01-03T10:41:11+01:00
Geoffrey, halbprofessioneller Radsportler2020-07-08T15:57:39+02:00
Florence, Langstreckenlauf2020-07-08T15:58:28+02:00
Sergio, Hochleistungssportler2020-07-08T15:59:14+02:00
Sofia, Marathonvorbereitung2020-07-08T16:00:08+02:00